Bild der Woche

Jeden Mittwochabend:
Aufgspuit im Alpenblick

Der Musiker-Stammtisch


Seit vielen Jahren Tradition: Aufgspuit im Alpenblick!
„Wo man singt, da laß' dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder.“ (Johann Gottfried Seume)

Die klingenden Abende bei uns im Alpenblick sind lieb gewordene Tradition und viele Gäste kommen genau deswegen am Mittwochabend zu uns.

Die Geschenkidee

Schenken Sie Genuss!



Mit dem Alpenblick-Geschenk-Gutschein ernten Sie 100 % Freude!

Candlelight Dinner für zwei Personen inkl. 1 Flasche Wein EUR 54,00
Überraschungs-Menue für zwei Personen EUR 45,00

*Bestellen Sie mit dem Bestellformular
Sie können den Gutschein auch gerne direkt bei uns abholen.

Rudis Bergtourentipp

Predigtstein 2234 m
Radl- u. Bergtour im Wetterstein
Tourenbereich: Leutasch
Ausgangspunkt: Letzter Parkplatz im Gaistal 1240 m
Radlstrecke: 885 Hm; 10,5 km (nur Auffahrt)
Aufstieg zu Fuß: 330 Hm
Zeit (Gesamttour): ca. 4 - 5 Std.
Anforderung: Radltour: Schwere Radltour
Bergtour: "T3" anspruchsvolles Bergwandern
Kurze Wegbeschreibung:
Radltour (Auffahrt bis zum Radldepot bei der alten Rotmoosalm, 1907 m; 8,8 km und nach der Bergtour Weiterfahrt zur Rotmoosalm, 2030 m 10,5 km):
Vom Parkplatz radeln wir immer Richtung Westen in das Gaistal. Bald kommen wir am Abzweig zur Hämmermoosalm vorbei und die gut ausgebaute Forststrasse führt uns zum Teil hoch über der Leutascher Ache, aber fast ohne Höhengewinn in das Tal. Bei knapp 4 km verlassen wir die Forststrasse nach rechts und nach einer etwas steileren aber kurzen Auffahrt haben wir die Gaistalalm schon erreicht. Wir machen einen kurzen Trinkstopp und dann beginnt die Auffahrt Richtung Rotmoosalm. Die Almstrasse (Weg Nr. 44) führt uns in einer Rechtskurze nach Osten, biegt aber bald nach Norden ein. Bald wird die Auffahrt steiler und nach 3 Serpentinen kommen wir zum Almgebiert der Rotmoosalm. Jetzt noch an einer Hütte vorbei und nun sehen wir schon ein kleines Hütter´l wo wir unsere Radl´n zurücklassen. Hier auf ca. 1907 m stand früher die alte Rotmoosalm, die 2009 von einer Lawine zerstört wurde. Nach der Bergtour auf den Predigtstein radeln wir noch die restlichen 1,7 km und 125 Höhenmeter bergauf zur herrlich gelegenen Rotmoosalm, 2030 m.
Bergtour (Auf- und Abstieg zum Predigtstein, 2234 m; 330 Hm):
Ein Schild zeigt uns den Aufstieg (Weg Nr. 12) in Richtung Westen kurz an einem Bach entlang und weiter über Wiesen an vielen Murmeltierbauten vorbei hinauf in einen grasigen Sattel auf ca. 2090 m. Nun halten wir uns nach links (Süden) und der Steig wird bald schottriger und es beginnen die ersten Felsen. Jetzt wird es steiler und ab und zu muß man die Hände einsetzten, denn der Steig führt steil eine Felsrinne hinauf und sollte man trittsicher und schwindelfrei sein. Erst kurz vor dem Gipfel wird es wieder etwas flacher und grasiger. Nach der Gipfelrast steigen wir zuerst, leichter als beim Aufstieg, durch große Felsbrocken in südöstlicher Richtung ab. Ein kurzes Stück führt das Steiglein über Gras nach Osten, bis wir nach links (Norden) einbiegen. Nun wird es wieder steil und über schrofiges Gelände führt der Steig durch eine Steinrinne hinunter zu einer Felswand. Jetzt kurz über Schotter und weiter durch grasiges Gelände steil bergab in vielen kurzen Serpentinen bis auf eine Höhe von ca. 2050 m. Nun queren wir ein Stück nach Norden und stoßen in wenigen Minuten auf den Aufstiegsweg, auf dem wir zurück zum Radldepot wandern.
Radltour (Abfahrt zum Ausgangspunkt): Nach einem Weißbier und Eier mit Speck fahren wir wir bei der Auffahrt zurück zum Ausgangspunkt.

Alpenblick Quiz für Kenner

Unser Quiz im September/Oktober



Wir haben Herbst und es ist die schönste Zeit zum Wandern.
Nun unsere Frage:
Wie ist der Name der Blume, die wir auf dem Foto sehen.
(Das Foto wurde bei der Runde um den Staffelsee aufgenommen.)

a) Herbstaster
b) Eisenhut
c) Herbstzeitlose

Nennen Sie uns die richtige Antwort bis zum 31. Oktober 2017 per E-Mail an info@seerestaurant-alpenblick.de

Der Gewinner erhält ein CANDLELIGHT DINNER für zwei Personen zum Termin nach Wahl und wird per E-Mail informiert und der Name wird auf der Alpenblick-Website veröffentlicht.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht.

August/September-Quiz
Von 223 Einsendungen waren alle richtig!
Gewonnen hat Frau Heike Hoffmann-Förschl aus Spatzenhausen.
Die Auflösung war die Antwort b) Steinpilze

Wir gratulieren und freuen uns auf ihren Besuch im Alpenblick in Uffing!