Bild der Woche

Jeden Mittwochabend:
Aufgspuit im Alpenblick

Der Musiker-Stammtisch


Seit vielen Jahren Tradition: Aufgspuit im Alpenblick!
„Wo man singt, da laß' dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder.“ (Johann Gottfried Seume)

Die klingenden Abende bei uns im Alpenblick sind lieb gewordene Tradition und viele Gäste kommen genau deswegen am Mittwochabend zu uns.

Spaniens unbekannter Nationalpark Els Ports

Die Geschenkidee

Schenken Sie Genuss!



Mit dem Alpenblick-Geschenk-Gutschein ernten Sie 100 % Freude!

Candlelight Dinner für zwei Personen inkl. 1 Flasche Wein EUR 54,00
Überraschungs-Menue für zwei Personen EUR 45,00

*Bestellen Sie mit dem Bestellformular
Sie können den Gutschein auch gerne direkt bei uns abholen.

Rudis Bergtourentipp

Aufacker 1542 m
Bergtour in den Ammergauer Alpen
Tourenbereich: Oberammergau
Ausgangspunkt: Parkplatz am Wellenberg, 890 m
Höhenunterschied: 690 m
Zeit (Auf- und Abstieg): ca. 3 - 3,5 Stunden.
Anforderung: "T1" Leichte Bergtour.
Kurze Wegbeschreibung: Vom Parkplatz ein kurzes Stück auf dem Altherrenweg, dann gleich rechts abbiegen. Der Steig führt zuerst an einem Bach entlang dann gehts weiter in vielen Serpentinen und über etliche Lichtungen unter den Geschwandkopf. Den Geschwandkopf queren wir etwas unterhalb des Gipfel auf der rechten (Ostseite) Seite. Anschließend noch kurz durch den Wald, bis wir auf eine Lichtung kommen. Jetzt nach rechts und wir sehen schon das große Gipfelkreuz.
Abstieg: Vom Kreuz ein kurzen Stück auf dem Aufstiegsweg zurück, dann nicht links ab, sondern immer gerade der Lichtung folgend Richtung Westen. Nun kommt ein Schild, dass uns denn Weg nach Oberammergau über die Romanshöhe und zum Hörndle zeigt. Wir biegen jedoch kurz vor dem Schild links ab und immer Richtung Süden gerade durch den Wald, an einer kleinen Hütte vorbei auf die Forststrasse. Ca. 20 Meter nach links und gleich wieder rechts in den Wald. Durch eine kleine Schneise immer den Berg abwärts bis zu einem breiten Weg. Auf dem Weg bis auf die freien Wiesen. Jetzt über die Wiesen ein kurzes Stück abwärts, dann halten wir uns nach links und kommen auf einen Steig. Der Steig führt uns dirket zum Altherrenweg und nach ca. 15 Minuten auf dem breiten Weg sind wir wieder beim Parkplatz am Wellenberg.
Bemerkungen: Gemütliche Wanderung für den Nachmittag
Bitte beachten: Man sollte auf Karten- und Literaturmaterial aus dem jeweiligem Gebiet nicht verzichten und sich vor allem über die aktuelle Wettersituation erkundigen!

Alpenblick Quiz für Kenner

Unser Quiz im November/Dezember



Langsam kommt der Winter und wir sollten die Vögel wieder füttern..
Nun unsere Frage: Wie ist der Name des Vogels auf dem Foto.

a) Kohlmeise
b) Blaumeise
c) Haubenmeise

Nennen Sie uns die richtige Antwort bis zum 31. Dezember 2017 per E-Mail an info@seerestaurant-alpenblick.de

Der Gewinner erhält ein CANDLELIGHT DINNER für zwei Personen zum Termin nach Wahl und wird per E-Mail informiert und der Name wird auf der Alpenblick-Website veröffentlicht.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht.

September/Oktober-Quiz
Von 174 Einsendungen waren alle richtig!
Gewonnen hat Martin Seller aus Niederkassel.
Die Auflösung war die Antwort c) Herbstzeitlose

Wir gratulieren und freuen uns auf ihren Besuch im Alpenblick in Uffing!